Tierischen Freunde

Blattläuse, Schnecken und Co. können den Kleingärtner schon zur Verzweiflung bringen, wenn sie über das selbst gezogene Bio-Gemüse herfallen und so das Gartenglück zunichte machen. Jedoch musst du noch lange nicht zu giftigen Schädlingsbekämpfungsmitteln greifen, die unsere Umwelt belasten und die Gesundheit von Kindern und Haustieren gefährden. Setze doch stattdessen auf die große Zahl von tierischen Nützlingen, die in der Natur ohnehin vorkommen und die Schädlinge auf natürliche Weise im Zaum halten. Doch welche Nützlinge gibt es überhaupt und wie kann man sie erfolgreich im eigenen Bio-Garten ansiedeln?

Quelle:Copyright © smarticular.net

Hier geht es zum vollständigen Artikel: www.smarticular.net/schaedlinge-natuerlich-bekaempfen

Noch eine Bemerkung von mir als Zusatz: Laufenten sind auch ein wirksames Mittel zur Schneckenbekämpfung

Sorry – Agnes hatte absolut keine Lust auf ein Fotoshooting.

 

Merken

Merken

Merken

Lese-Tipp für „Onliner“

Brandneue Gartenideen für Anfänger

Grünanlage-Fans und Hobbygärtner aufgepasst: Die Gruppe von Garten-Ideen.info offenbart dir die besten Tipps und Techniken über die Themen Gartengestaltung, Gartendekoration sowie Gartenplanung und stellt dir die besten Einkauf-Tipps für alle Bereiche des Gartens wie Möbel für den Garten, Grillgeräte und Gartengeräte vor. Die Website Garten-Ideen.info richtet sich hierbei genauso an Anfänger im Hinblick auf Gartenplanung wie auch an Garten-Experten.
Den ganzen Artikle findet ihr unter: http://gute-einkaufstipps.blogspot.de/2016/06/brandneue-gartenideen-fur-anfaenger.html
Wer direkt zu den Garten-Tipps möchte der nimmt diesen Link:
https://garten-ideen.info/

Ideen für den Gartenteich

Hier fndet man nicht unbedingt eine Bauanleitungfür alle Modelle,  aber jede Menge Gestaltungsideen für einen kleinen Gartenteich. (Ich habe mir das Übersetzen des Einletungstextes heute einmal gespart. Getreu dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte)

15 Anregungen und die Bildquelle findet man unter:

http://www.architectureartdesigns.com/15-awe-inspiring-garden-ponds-that-you-can-make-by-yourself/

 

Auf die lange Bank schieben

Wer einen schönen Platz im Hof sein eigen nennt, der kann dort seine liebsten Bäume und Blumen pflanzen. Mit ein wenig Schatten schafft man einen perfekten Platz für heiße Sommertage. Um die Sache abzurunden braucht man eine passende Bank, denn es macht keinen Spaß jedes Mal mit den Klappstühlen zu hantieren. Wer nicht viel Geld ausgeben will, der baut sich seine Bank selbst. Hier gibt es 18 Vorlagen für tolle Gartenbänke, die außerdem noch multifunktional sind.

Diese Pflanzenbänke eignen sich ideal für kleine Höfe und Gärten. Sie bieten einen tollen Platz zum Sitzen und Ausruhen und dienen gleichzeitig als Pflanzgefäße. Die Bänke sind einfach zu bauen und stellen auch für Anfänger kein Problem dar. Natürlich kann man sie auch kaufen, wenn man keine Lust zum Selberbauen hat. Sie sind auf alle Fälle echte Schmuckstücke, die einen Gewinn für Garten und Hof bringen. Mit geraden Linien, Eleganz und modernem Design machen sie den Aufenthalt im Freien zu einem besonderen Moment.

http://www.architectureartdesigns.com/18-delightful-planter-bench-designs-that-are-worth-seeing/

Bildquelle: siehe Link

Wasser in seiner schönsten Form

Wer einen Garten hat, der träumt meist auch davon, einen Teich anzulegen. Wasser im Garten ist dekorativ und schafft eine besondere Harmonie zwischen Mensch und Natur. Hier findet man tolle Ideen für ungewöhnliche Gartenteiche, die den Garten mehr als nur verschönern.

Die beste Zeit um einen Teich anzulegen ist der späte Frühling oder der Anfang des Sommers. Mit etwas Geschick und einiger Mühe kann man diese Arbeit selbst erledigen. Es gibt nur einige Regeln, die man beachten sollte. Unabhängig von der Wahl der Pflanzen und Materialien, die man verendet, muss der Teich einen sonnigen Platz bekommen. Große Pflanzen sollten tiefer gepflanzt werden und niedrigere Pflanzen gehören an den Rand der Wasserfläche. Es ist sinnvoll sich, für eine Form mit der zu entscheiden, wo das Wasser bewegt werden kann. Das kann manuell geschehen oder man sorgt über Schläuche oder Rohre für einen Wasserkreislauf. Wem das zu viel Arbeit ist, der sollte diesen Job den Profis überlassen. Hier gibt es auf alle Fälle einige Gartenteich-Designs, die als Anregung dienen können.

http://www.architectureartdesigns.com/16-attractive-garden-pond-designs-that-everyone-should-see/

Bildquelle: siehe Link

Von wegen alte Hütte

Wir alle sind bei schönem Wetter gern draußen. Wer einen eigenen Garten hat und die Gartenarbeit liebt, der wird ständig etwas zu tun haben. Heutzutage findet man unzählige kreative Ideen zur Gartendeko. Man kann sich dafür entscheiden noch mehr Blumen zu pflanzen, Sitzbereiche im Freien zu gestalten, einen Platz fürs das BBQ zu machen, einen Kräutergarten anzulegen und vieles mehr. Wenn man etwas ganz besonderes machen will und die Möglichkeit hat ein Gartenhäuschen aufzustellen, kann man auch sehr kreativ werden.

So ein Gartenhaus ist sehr praktisch. Man kann darin seine Geräte und Materialien lagern, es kann als Mini-Haus dienen oder Refugium für persönliche Gegenstände werden. Es kann ein Ort sein, um die Hobbyausrüstung aufzubewahren oder als Platz dienen, an dem man entspannt. Ein Gartenhaus kann sich unseren Bedürfnissen und Wünschen anpassen. Man sollte es so gestalten, dass es ein echter Hingucker wird. Hier gibt es einige Ideen mit schönen Designs, die ein richtiger Blickfang sind.
http://www.architectureartdesigns.com/18-marvelous-garden-shed-designs-that-will-attract-your-attention/

Bildquelle: dito

Steinreich, elegant und außergewöhnlich

Wir alle haben einen Hang dazu, einzigartig zu sein. Ganz gleich, ob es sich um den persönlichen Lebensstil oder um Gestaltungsideen für unser Zuhause handelt. Im Garten sollte man dabei bei der Deko so viel wie möglich auf Grün, Blumen, natürliche Materialien und interessante sowie funktionale Elemente setzen. Stein ist eine perfekte Ergänzung für alle Gärten. Wie wäre es einmal mit Elementen aus Marmor oder Granit für Wege, Brunnen, Ornamente oder einfach als Gartendeko. Es gibt unzählige Möglichkeiten dafür. Mit ein wenig Phantasie und den hier vorgestellten Ideen, kann man sein eignes Paradies erschaffen.

Hier gibt es eine faszinierende Sammlung von wunderschönen und außergewöhnlichen Gartenideen. Die mit Sicherheit niemanden kalt lassen. Die Fotogalerie zeigt verschiedene Beispiele zur Gartendekoration, die einzigartig und zugleich elegant sind. Hier ist für jeden Stil etwas dabei. Wer einige coole Ideen sucht, um den Garten zu verschönern, wird hier garantiert etwas finden.

http://www.architectureartdesigns.com/17-extraordinary-ideas-to-beautify-your-garden-easily/

Foto-Quelle: dito

Auf in den Deko-Frühling

Bei der Gartengestaltung  möchte man schnelle Ergebnisse sehen. Man will einen Platz zum Entspannen und Genießen schaffen, Ziersträucher pflanzen, Hecken und Blumenbeete anlegen und den Garten mit schönen Details schmücken. Diese können beispielsweise aus Stein, Holz oder Beton sein. Ganz gleich ob man Skulpturen, auffällige Töpfe mit Blumen, elegante Elemente aus Metall oder was auch immer verwendet, es ist wichtig, dass die Details zum Haus passen. Sie sollten mit der Größe und dem Stil des Gartens harmonieren und diesen nicht überladen.

Im folgenden Beitrag gibt es einige interessante Ideen zum Selbermachen. Sie sind keineswegs langweilig und kosten nicht viel. Diese Fotogalerie zeigt Beispiele, die begeistern und dazu anregen, so manches alte Stück aus dem Haushalt in eine schöne Gartendeko zu verwandeln. Hier kommen 17 tolle Ideen um den Frühling zu zelebrieren:

http://www.architectureartdesigns.com/17-appealing-diy-garden-decorations-you-need-to-make-this-spring/

Bildquelle: dito

Merken

Merken

Mein schöner Garten – Naturgarten

Die Zeitung „Mein schöner Garten“ ist wohl eine der bekanntesten Gartenzeitschriften in Deutschland. Die Macher stellen auf ihrer Internetseite immer mal wieder tolle Gartenpläne vor. Hier eine Anregung für den Naturgarten

https://www.mein-schoener-garten.de/gartengestaltung/ideen/naturgarten-gestalten-26181

Tipp am Rande:
Wer noch passende Pflanzen braucht, der sollte sich am ersten Aprilwochenende nichts weiter vornehmen. Da ist wieder

Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten – Frühjahrsmarkt

Samstag, 1. April 2017 bis Sonntag, 2. April 2017

Hier ein Foto vom Herbstmarkt der vergangenen Jahre

Merken