Kategorie-Archiv: Buchtipps

Lese-Tipp für „Onliner“

Brandneue Gartenideen für Anfänger

Grünanlage-Fans und Hobbygärtner aufgepasst: Die Gruppe von Garten-Ideen.info offenbart dir die besten Tipps und Techniken über die Themen Gartengestaltung, Gartendekoration sowie Gartenplanung und stellt dir die besten Einkauf-Tipps für alle Bereiche des Gartens wie Möbel für den Garten, Grillgeräte und Gartengeräte vor. Die Website Garten-Ideen.info richtet sich hierbei genauso an Anfänger im Hinblick auf Gartenplanung wie auch an Garten-Experten.
Den ganzen Artikle findet ihr unter: http://gute-einkaufstipps.blogspot.de/2016/06/brandneue-gartenideen-fur-anfaenger.html
Wer direkt zu den Garten-Tipps möchte der nimmt diesen Link:
https://garten-ideen.info/

Haltbar machen

Unter Fermentieren findet man bei Wikipedia auch folgenden Eintrag:

In der Lebensmittelherstellung spielt die Fermentation eine zentrale Rolle bei der Produktion und Haltbarmachung von Lebensmitteln, wie die Herstellung von Sauerkraut, Kimchi, Tsukemono, Miso oder Natto. Des Weiteren entwickeln sich die Aromastoffe, wie bei Sojasauce und fermentierten Getränken, oder die Gerbstoffe werden abgebaut, wie bei Tee, Kakao, Kaffee und Tabak. Weitere Vorgänge sind die Herstellung von Milchprodukten, wie Käse oder Joghurt, die Herstellung von Tofu oder Rohwurst (beispielsweise Salami) und letztlich die Erzeugung von alkoholischen Getränken wie Bier, Wein oder Whisky. (Quelle: Wikipedia)

Wer sich dafür interessiert, für den ist vielleicht dieses Buch genau das Richtige:

Die Kunst des Fermentierens

Bildquelle und Link: http://www.kopp-verlag.de/Die-Kunst-des-Fermentierens.htm?websale8=kopp-verlag&pi=945800&ci=000598

Neuauflage des „Schmeil-Fitschen“ mit Beteiligung des Botanischen Gartens Berlin

Herausgeber und Bearbeitung mit Experten des Berliner Gartens

Wer sich mit der Pflanzenwelt in Deutschland beschäftigt, kommt am sogenannten „Schmeil-Fitschen“ nicht vorbei. Es ist das Standardwerk für „Die Flora Deutschlands und angrenzender Länder“ und das Buch zum Bestimmen aller wildwachsenden und häufig kultivierten Gefäßpflanzen in Deutschland. Der Schmeil-Fitschen ist mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Werk seiner Art und erscheint seit dem Gründungsjahr 1906 im Quelle & Meyer Verlag. (Quelle Text und Bild: FU Berlin http://www.bgbm.org/)

Zum vollständiegen Artikel auf die Seite der  FU Berlin wechseln:
http://www.bgbm.org/de/news/neuauflage-des-schmeil-fitschen-mit-beteiligung-des-botanischen-gartens-berlin

Gärtner Pötschkes Neues Großes Gartenbuch

Wenn zur Pflanzzeit die Gartenkataloge im Briefkasten landen, dann schwelgt man in den Vorfreuden des Gärtnerjahres. Wem es die neuen und auch die alten Gemüsesorten angetan haben, der sollte es man mit Gärtner Pötschkes Neuem Großen Gartenbuch, Band 2 (Gemüse und Kräuter) versuchen. Da findet man nicht nur alles Wissenswerte über das Gemüse an sich, und wie man es anzieht, sondern auch noch die beliebten „Grünen Tipps“ (natürlich auch oft wie gewohnt in lustiger Reimform). Dazu gibt es für viele Gemüse sogar noch ein Rezept zum Nachkochen.

Das alles wurde auf 368 Seiten mit Register und vielen bunten Fotos, auflockernden Zeichnungen, aufschlussreichen Tabellen und Merkkästchen übersichtlich und optisch sehr schön ansprechend gestaltet.

Aus dem Inhalt: (Beschreibung der Rückseite)

– Ausführliche Pflanzenporträts
– Alles über empfehlenswerte Sorten
– Profi-Tipps für einen erfolgreichen Anbau
– Mit Rezepten zum Nachkochen und genießen
– Hilfe gegen Krankheiten und Schädlinge
– Gärtner Pötschkes Arbeitskalender
– Mit vielen Abbildungen und Zeichnungen

Das Besondere in diesem Buch ist auch, dass in der Rubrik „Hilfe gegen Krankheiten und Schädlinge“ nicht immer gleich mit der chemischen Keule gedroht wird. Hier gibt es auch Tipps die ganz natürliche Lösungen anbieten.

Fazit: Viel Wissen im Buch für 14,95. Hier lohnt sich ein Kauf wirklich.

Übrigens: Bei ebay findet man zwar unter Auktionen die älteren Exemplare vom Gärtner Pötschkes Großem Gartenbuch – allerdings nicht die vom NEUEN GROßEN GARTENBUCH. (Das will wohl keiner mehr hergeben, der es einmal in Gebrauch hat.)

P.S. Das alte Buch war auch nicht schlecht – aber dieses ist um Längen besser!

Poetschke  Direkt zu Amazon: