Der hat ja einen Schatten

Das Problem, das Carmen aus der Schweiz hat, das kennen sicher viele von uns:

„Schattige Gartenteile werden oft vernachlässsigt, dabei gibt es unzählige Stauden die Wurzeldruck, Trockenheit und Vollschatten vertragen. Unser Schattengarten war nicht immer ein Schattengarten. Am Anfang wuchsen hier sogar Rosen. Aber die immer schneller wachsenden Gehölze auf unserer und Nachbars Seite liessen unseren Gartenteil auf der Nordwestseite des Hauses immer dunkler werden. …“

Bildquelle und zum vollständigen Artikel: http://schweizergarten.blogspot.de/2017/06/im-schattengarten.html

Waldscheinmohn2BMeconopsis2Bcambrica2BSchattengarten2BBeton2BVogeltr25C325A4nke2BSchatten2BPflanzen2Bstauden2BHosta2BHeuchera2BHortensien2B252832529

Ein Gedanke zu „Der hat ja einen Schatten

  1. depend

    I liкe the helpful information you provide on your articles.
    I’ll bookmark yoᥙr weblog and check again һere frequently.
    I am slightly sure I’ll lеarn plenty of new stuff proper here!
    Good luck for the next!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.